Office: Mo-Sa 09:00-17:30

2540 Flugplatz Bad Vöslau

+43 (0) 2252 77 216

 Suche 
PilotstorePiloten Aus- und FortbildungSchnupper und Rundflüge

Private Pilot Licence

Voraussetzungen:

 

Was wir von Ihnen persönlich erwarten:

  • Ihre Teamfähigkeit
  • Ihre Begeisterung zu fliegen
  • Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Erlangung einer Private Pilot Licence (PPL) für einmotorige Flugzeuge mit Kolbentriebwerk (SEP) inklusive Funksprechzeugnis (EFZ/Deutsch & Englisch) ist einfacher als Sie denken.

Der PPL Theoriekurs ist bei uns eine Mischung aus einem Fernlehrgang gepaart mit Betreuung durch Instruktoren und Direktunterricht. 

Der von uns genutzte Fernkurs PPL der Firma CAT ist ein zugelassener und EASA-konformer Fernlehrgang. Fachliche Unterstützung durch CAT Autoren während der Lernphase (24/7 Hotline); Lehrunterlagen in Papierversion (Ordner) im 4-Farbdruck und als eBook Lizenz für Windows, Mac und iPad; Und Online-Zugang zu Abschlusstesten und Progressübersicht sind enthalten. 

Der PPL Theoriekurs umfasst gesamt 100 Stunden, kann aufgrund des genehmigten Fernlehrgangs auf ein Minimum von 10 Stunden Direktunterricht im Klassenzimmer reduziert werden. 

Die theoretische Ausbildung findet direkt am Flugplatz Vöslau, in unserem modernen Schulungszentrum statt. Die PPL Theorieunterrichtsstunden im Klassenraum laufen non-stop über das ganze Jahr. Unsere Schulungsräume sind nach modernsten Erkenntnissen eingerichtet: Klimatisiert mit interaktiven PC Lernstationen und ausgestattet mit neuester Präsentationstechnik.

Das PPL-Lehrmaterial besteht aus 13 Fachgebieten:

•    Aerodynamik

•    Allgemeine Navigation

•    Beladung & Schwerpunkt

•    Elektrotechnik

•    Operationelle Verfahren

•    Flugplanung

•    Flugzeugkunde  

•    Funknavigation

•    Instrumentenkunde

•    Luftrecht

•    Menschliches Leistungvermögen

•    Meteorologie

•    Triebwerke

 

Der Einstieg ist jederzeit möglich. 

 

Sowie die theoretische Ausbildung findet auch die praktische Ausbildung am Flugplatz Vöslau statt.

In unserer gewerblichen Flugschule fliegen Sie mit Berufspiloten als Fluglehrer (einige sind bei uns fix angestellt).

 

Die Schulungsflüge werden mit der Aquila A211, DIAMOND DV 20, DA20 (Katana), und der modernen 4 sitzigen DIAMOND STAR DA40 TDI durchgeführt.

Die praktische PPL Ausbildung umfasst 45 Stunden - mindestens 25 Stunden müssen mit Lehrer und 10 Stunden Solo absolviert werden.

 

 

Die Ausbildung gliedert sich in 4 Phasen:

 

Phase 1: Basic Training

ppl phase 1

Phase 2: Traffic Pattern Training

ppl Phase 2

Phase 3: Navigation Training

ppl phase 3

Praktische PPL Prüfung

Wir hoffen, Ihnen einen Überblick über die Ausbildung zum Privatpiloten gegeben zu haben.

Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte an oder besuchen Sie uns in unserer Approved Training Organisation direkt am Flugplatz Vöslau.

 

Ing. Watschinger Ges.m.b.H.

2540 Flugplatz Bad Vöslau

Telefon: 02252/77216 Fax: 02252/772164

E-Mail: fly@watschinger.at

Office: Mo-Sa 9:00-17:30 Uhr

Flugstunden täglich nach Vereinbarung

 

 

Teaching and Learning Course 2016

for FI(A), TRI (A), CRI(A), IRI(A), SFI(A), MCCI(A) Candidates ...


English Language Proficiency Test

Der nächste ICAO Language Proficiency Test Termin findet am 15. Juli 2016  statt.Anmeldung...


Nächster Instructor Refresher Kurs (FI(A/H),CRI(A/H),IRI(A/H)

Die nächsten Termine sind: 13./14. Mai 2017 10./11. Juni 2017  (Kurs findet ab 6...


www.facebook.com/atowatschinger